Urlaub am Meer Adria: Neuigkeiten von Giulianova

Liebe Freunde der Promenade … wir sind da für Updates über unserem/Ihrem Hotel! Aber wir freuen uns auch auf „quellidelpromenade“ FB für die neueste, die Bilder, die „Highlights“ des Sommers.

Warten auf Sie @ quellidelpromenade: komm!!!

Februar 2018:

Hallo allerseits: es ist schon lange her, dass wir im Sommer 2018 an der Promenade arbeiten! Nach einer Pause um die Batterien aufzuladen… jetzt sind wir in vollem Aufruhr: das Buchungsbüro ist voll ausgelastet, es wird mehrere „Kleinigkeiten“ geben, sowohl sichtbar als auch nicht, alles um Effizienz und Gastfreundschaft zu steigern. Kurz gesagt … wir verwöhnen Sie gerne! Eine Sache, die wir nie erwähnen (für uns, dass wir hier sind … es ist offensichtlich, aber manchmal kann man eine verzerrte Sicht auf die Realität haben) ist … die Qualität unseres Meeres. Wir könnten viele Dinge schreiben, viele Fotos machen (in der Tat machen wir das auf FB …), wir denken, das Beste sind offizielle Daten: auf der offiziellen Website der Abruzzen für die Qualität der Badegewässer (http: // www. artaabruzzo.it/applications/balneazione/) finden Sie vollständige Informationen über das Meer, sogar in der Nähe der Promenade! Schau es dir an … es ist sehr interessant.

Bleib dran ….. wird fortgesetzt !!

 

Januar 2017:

Nach der jüngsten Ereignisse, die schlecht die Abruzzen getroffen haben scheint es fair, einige „Klarheit zu tun. Wir erhalten viele Anrufe von Kunden, die uns fragen, wie die Situation in Giulianova ist.

Im Küstenbereich gab es keine besonderen Probleme, auch einige Leute, die nicht aus der Ruhe fühlte sich in ihren eigenen Häusern zu einigen Strukturen in Giulianova bewegt haben. Dies, weil die Küstenregion gilt als sicher; seismische Karte des nationalen Territoriums bestätigt, dass unsere Stadt und den benachbarten diejenigen in der gelben Zone sind, von verschiedenen Graden weniger gefährlich ist als der Mittelitalien.

Hotel Promenade hat jede Art von Problem nicht gehabt, es war sehr gut gebaut und es gab keine kritische.

Natürlich sind wir nah an den Menschen die durch schwierige Zeiten gehen: in unserer kleinen Art werden wir die helfen aber wir sind sicher, dass das Beste, was ihre Ärmel hochzukrempeln und bieten einen besseren Service für die Kunden und dank denen, die in den Abruzzen sein wird, einen Beitrag zur “ Wirtschaft dieser schönen Region, die reich an Güte.